Archiv für die 'Aktuelles' Kategorie

Neue Sonderausstellung in Arbeit

Montag 4. März 2019 von Museum für Mode und Tracht

Im Museum tut sich wieder etwas!
Es wird geplant, recherchiert, ausgesucht und vorbereitet, denn am Sonntag, 12. Mai 2019, wird eine neue Sonderausstellung unter dem Titel: „Der Minirock – Moderevolution der 60er Jahre“ eröffnet.
Wie schon der Name sagt, beschäftigt sich die Ausstellung mit der Damenmode der 1960er Jahre.

Wer noch die Ausstellung „Hautnah“ sehen möchte, sollte dies in nächster Zeit tun. Sie wird Mitte April wieder abgebaut.

Für die neue Ausstellung suchen wir noch eine Hose aus den 1960er Jahren, die seitlich geschlossen wird.
Falls noch jemand eine solche Hose besitzt, würden wir uns freuen, wenn man sie uns schenken oder ausleihen könnte.

Kategorie: Aktuelles, Pressemitteilungen, Sonderausstellungen | Kommentare deaktiviert für Neue Sonderausstellung in Arbeit

Museumsleitung erhält Ehrung vom SMV

Donnerstag 14. Februar 2019 von Museum für Mode und Tracht

Heidi Meier und Rosel Böhmer wurden vom Saarländischen Museumsverband (SMV) in Würdigung ihrer um das Museumswesen im Saarland erworbenen Verdienste, insbesondere beim Auf- und Ausbau und der langjährigen Leitung des für die Region bedeutenden Museums für Mode & Tracht, mit dem silbernes Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Heidi Meier erhielt ihre Ehrung am 12. Februar auf einer Besprechung im Landratsamt St. Wendel, da sie im November verhindert war.
Rosel Böhmer wurde bereits auf der Mitgliederversammlung des Saarl. Museumsverband am 28. November 2018 geehrt.

Rainer Raber, Rosel Böhmer, Meinrad Maria Grewenig

Rainer Raber, Rosel Böhmer, Meinrad Maria Grewenig

Heidi Meier und Rainer Raber

Heidi Meier und Rainer Raber

Kategorie: Aktuelles, Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Museumsleitung erhält Ehrung vom SMV

Verlängerung der Sonderausstellung „Hautnah“

Montag 22. Oktober 2018 von Museum für Mode und Tracht

Die Sonderausstellung „Hautnah – Geschichte der Damenunterwäsche“ wird wegen verschiedener Anfragen, einmalig bis zum 22. April 2019 verlängert.

In dieser Ausstellung wird der Wandel der Damenunterwäsche, von dem Unterbeinkleid bis hin zum Stringtanga und vieles mehr gezeigt. Lassen Sie sich von der Ausstellung überraschen und inspirieren.

Wie zu jeder Ausstellung, gibt es auch jetzt wieder eine Begleitbroschüre im Museum zu kaufen.

In den Wechselausstellungen werden Themen in den Vordergrund gestellt, die in der Dauerausstellung nicht berücksichtigt werden können.

Unterwäsche

Kategorie: Aktuelles, Pressemitteilungen, Sonderausstellungen | Kommentare deaktiviert für Verlängerung der Sonderausstellung „Hautnah“

Eröffnung der Sonderausstellung „Hautnah“

Montag 14. Mai 2018 von Museum für Mode und Tracht

Am Sonntag, 13. Mai 2018, wurde die neue Sonderausstellung Hautnah -Geschichte der Damenunterwäsche- eröffnet.
Trotz Muttertag fanden noch zahlreiche Besucher den Weg ins Museum.
Bei der Führung durch diese besondere Ausstellung kamen die Besucher über die einzelnen Stücke aus unserer Sammlung ins „Schmunzeln“.

Zu dieser Ausstellung gibt es wieder eine Begleitbroschüre, die die Geschichte der Damenunterwäsche beleuchtet. Ebenfalls enthält sie Bilder der Exponate.
Sie ist im Museum zum Preis von 4,50 € erhältlich.

Museumstag4aMuseumstag3a

Eröffnung der Sonderausstellung

Eröffnung der Sonderausstellung

Kategorie: Aktuelles, Pressemitteilungen, Sonderausstellungen | Kommentare deaktiviert für Eröffnung der Sonderausstellung „Hautnah“

Internationaler Museumstag 2018

Samstag 28. April 2018 von Museum für Mode und Tracht

Am Sonntag, 13. Mai 2018 feiern die Museen in Deutschland den Internationalen Museumstag unter dem Motto: Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher.

Im Museum für Mode & Tracht in Nohfelden wird an diesem Sonntag eine neue Sonderausstellung eröffnet. Sie trägt den Titel:

Hautnah
-Geschichte der Damenunterwäsche-
In dieser Ausstellung wird die Damenunterwäsche in den Vordergrund gerückt.

Ein modischer Wechsel der Oberbekleidung führte zwangsläufig zu neuen Unterwäscheformen. Der modische Wandel des Kleidungsverhaltens ging auf gesellschaftliche Veränderungen zurück. Diese Veränderungen in der Mode wurden auch von der Entwicklung und dem Einsatz von neuen Materialien bestimmt.

Am Internationalen Museumstag ist das Museum von 13:00 – 18:00 Uhr geöffnet.

Bericht Saarbrücker Zeitung vom 11. Mai 2018
https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/stwendel/nohfelden/frueher-und-heute-das-traegt-frau-drunter_aid-22571105

 

 

Kategorie: Aktuelles, Pressemitteilungen, Sonderausstellungen | Kommentare deaktiviert für Internationaler Museumstag 2018