Archiv für die 'Aktuelles' Kategorie

Verlängerung der Sonderausstellung „Hautnah“

Montag 22. Oktober 2018 von Museum für Mode und Tracht

Die Sonderausstellung „Hautnah – Geschichte der Damenunterwäsche“ wird wegen verschiedener Anfragen, einmalig bis zum 19. Mai 2019 verlängert.

In dieser Ausstellung wird der Wandel der Damenunterwäsche, von dem Unterbeinkleid bis hin zum Stringtanga und vieles mehr gezeigt. Lassen Sie sich von der Ausstellung überraschen und inspirieren.

Wie zu jeder Ausstellung, gibt es auch jetzt wieder eine Begleitbroschüre im Museum zu kaufen.

In den Wechselausstellungen werden Themen in den Vordergrund gestellt, die in der Dauerausstellung nicht berücksichtigt werden können.

Unterwäsche

Kategorie: Aktuelles, Pressemitteilungen, Sonderausstellungen | Kommentare deaktiviert für Verlängerung der Sonderausstellung „Hautnah“

Eröffnung der Sonderausstellung „Hautnah“

Montag 14. Mai 2018 von Museum für Mode und Tracht

Am Sonntag, 13. Mai 2018, wurde die neue Sonderausstellung Hautnah -Geschichte der Damenunterwäsche- eröffnet.
Trotz Muttertag fanden noch zahlreiche Besucher den Weg ins Museum.
Bei der Führung durch diese besondere Ausstellung kamen die Besucher über die einzelnen Stücke aus unserer Sammlung ins „Schmunzeln“.

Zu dieser Ausstellung gibt es wieder eine Begleitbroschüre, die die Geschichte der Damenunterwäsche beleuchtet. Ebenfalls enthält sie Bilder der Exponate.
Sie ist im Museum zum Preis von 4,50 € erhältlich.

Museumstag4aMuseumstag3a

Eröffnung der Sonderausstellung

Eröffnung der Sonderausstellung

Kategorie: Aktuelles, Sonderausstellungen | Kommentare deaktiviert für Eröffnung der Sonderausstellung „Hautnah“

Internationaler Museumstag 2018

Samstag 28. April 2018 von Museum für Mode und Tracht

Am Sonntag, 13. Mai 2018 feiern die Museen in Deutschland den Internationalen Museumstag unter dem Motto: Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher.

Im Museum für Mode & Tracht in Nohfelden wird an diesem Sonntag eine neue Sonderausstellung eröffnet. Sie trägt den Titel:

Hautnah
-Geschichte der Damenunterwäsche-
In dieser Ausstellung wird die Damenunterwäsche in den Vordergrund gerückt.

Ein modischer Wechsel der Oberbekleidung führte zwangsläufig zu neuen Unterwäscheformen. Der modische Wandel des Kleidungsverhaltens ging auf gesellschaftliche Veränderungen zurück. Diese Veränderungen in der Mode wurden auch von der Entwicklung und dem Einsatz von neuen Materialien bestimmt.

Am Internationalen Museumstag ist das Museum von 13:00 – 18:00 Uhr geöffnet.

Bericht Saarbrücker Zeitung vom 11. Mai 2018
https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/stwendel/nohfelden/frueher-und-heute-das-traegt-frau-drunter_aid-22571105

 

 

Kategorie: Aktuelles, Pressemitteilungen, Sonderausstellungen | Kommentare deaktiviert für Internationaler Museumstag 2018

Museum Partner der Saarland Card

Sonntag 25. März 2018 von Museum für Mode und Tracht

Ab 1. April 2018 ist unser Museum auch Partner der Saarland Card.
Mit dieser Karte kann man während des Urlaubs freien Eintritt zu über 80 Attraktionen und freie Fahrt mit Bus & Bahn im Saarland erhalten.
Online-Button_Partner_neu
Alles Wichtige rund um die Saarland Card erfahren Sie hier
www.card.saarland

 

Kategorie: Aktuelles, Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Museum Partner der Saarland Card

Gelungene Vorstellung des Buches von Heidi Meier

Samstag 11. November 2017 von Museum für Mode und Tracht

Am Freitag, 10 November, wurde das Buch von Heidi Meier über „Trachten im Saarland“ in Nohfelden vorgestellt.

Autorin Heidi Meier mit ihrem Buch

Autorin Heidi Meier mit ihrem Buch

Es war eine rundum gelungene Veranstaltung.
Gegen 17:00 Uhr traf der Minister für Bildung und Kultur, Ulrich Commercon, im Museum ein. Er bekam zusammen mit dem Bürgermeister von Nohfelden, Andreas Veit, und der Präsidentin des Saarländischen Volkstanz- und Trachtenverbandes (SVT), Andrea Mark-Fuchs eine fachkundige und unterhaltsame Führung von der Museumsleiterin Heidi Meier.
Da die Buchvorstellung für 18:00 Uhr vorgesehen war, verflog die Zeit im Museum viel zu schnell.
Um 18:00 Uhr begann dann im Ratssaal der Gemeinde Nohfelden die eigentliche Buchvorstellung. Nach den Grußworten des Bürgermeisters, der Präsidentin des SVT und des Ministers stellte Heidi Meier ihr Buch sehr lebhaft vor. Es gab Anschauungsmaterial in Form von Bildern und einer Tracht, die nach ihrer Recherche, hergestellt wurde.
Die Veranstaltung wurde von der Musikgruppe des SVT musikalisch untermalt.

Leider war die Zeit viel zu schnell um. Nach dem Vortrag ergaben sich hieraus noch interessante Gespräche mit den Zuhörern, die dann bei einem kleinen Umtrunk erörtert wurden.

Der Ratssaal war gut mit Besuchern gefüllt, von denen sehr viele mit einem Buch nach Hause gingen.

Das Buch kann man im Museum, bei der Gemeinde Nohfelden und bei Rosel Böhmer zum Preis von
12,- € erwerben.

Heidi Meier, rechts Andrea Mark-Fuchs, links Rosel Böhmer

Heidi Meier führt den Minister für Bildung und Kultur und den Bürgermeister durchs Museum

Heidi Meier führt den Minister für Bildung und Kultur und den Bürgermeister durchs Museum

Heidi Meier erklärt mit Begeisterung

Musikanten Ernst Dietrich Unruh und Monika Becker

Grußworte des Ministers

Kategorie: Aktuelles, Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Gelungene Vorstellung des Buches von Heidi Meier